Neue Firmware verfügbar: v1.89-2836

 

 

neue Funktionen:

Erste Modbus RTU Module wurden eingebunden. Bei der Steuerung von Verbrauchern in Gewerbe-und Industriebetrieben ergeben sich oft größere Entfernungen zwischen dem PowerDog und den Verbrauchern, die sich teilweise in anderen Gebäuden befinden.Um diesem Problem gerecht zu werden, haben wir professionelle Erweiterungsmodule mit Modbus RTU Busprotokoll eingebunden. Reichweiten von 1000m und mit Repeater noch wesentlich mehr sind hier möglich. Erstes Modul ist ein Analogeingangsmodul mit 8 Eingängen. Die Funktion der Eingänge kann am PowerDog  eingestellt werden (derzeit jeder Kanal frei wählbar zwischen 0-10V, Pt1000, Kty81-210). Ein Temperaturoffset kann eingestellt werden.Hiermit wird z.b. auch in Kühlhäusern die Kühlung für die Behörden nachgewiesen.

Wärmemengenzähler Kamstrup Multical über D0 Schnittstelle eingebunden. Aufgezeichnet werden können Momentanverbrauch, Vorlauftemperatur, Rücklauftemperatur, Differenztemperatur, Durchfluß. Durch diese Parameter können Schwachstellen bei der Heizungsregelung erkannt werden und Energiesparmaßnahmen sofort auf Effektivitiät geprüft werden.